Auf der Suche nach einer neuen Pfarrstelle? Die 2. Pfarrstelle Vilsbiburg – Velden (0,50) ist frei.

Der Markt Velden und der Markt Buchbach liegen im südlichen Bereich der Kirchengemeinde Vilsbiburg. Sie gehört zum Dekanat Landshut. Es ist eine lebendige Gemeinde, die die Musik liebt. Zum Lebensgefühl gehören z.B. die besonders schönen Radwege entlang der Vils, zur Rott und zur Isar. In Vilsbiburg betreibt die Gemeinde seit vielen Jahren eine Radfahrerkirche. Dort liegt auch das Pfarramt. Die Gemeinde hat drei Predigtstätten: in Vilsbiburg, in Gerzen und in Velden. Der Kirchenvorstand entwickelt z.Z. begleitet von der Gemeindeakademie ein neues Konzept für das Leben der gesamten Gemeinde, von Gerzen bis Buchbach: „Evangelische Präsenz in der Fläche“ (414 qkm). Dabei spielen gelungene Schwerpunkte der Seniorenarbeit wie z.B. in Velden eine wichtige Rolle. Die Chancen der guten bis sehr guten ökumenischen Zusammenarbeit z.B. in Buchbach werden neu ausgelotet. Der Konfirmandenunterricht soll weiter an die besondere Struktur der Gemeinde angepasst werden. Das gottesdienstliche Leben kommt auch auf den Prüfstand. Als Pfarrer und Pfarrerinnen in der Fläche zeichnet uns ein hohes Maß an Kollegialität aus (z.B. Vertretung für Urlaub, freier Tag, wechselseitige Beratung). Die Aufgaben und Schwerpunkte in der Gemeinde werden im Zuge des Beratungsprozesses neu verteilt. Der Blick geht nach vorne, Tradition ist kostbar, aber keine Fessel.

Ausschreibung im Amtsblatt Juli 2021