Projektstelle „Erkennbar Evangelisch“

 

Anabell Keilhauer
Bildrechte: beim Autor

 

Mein Name ist Annabell Keilhauer. Ich arbeite an der Projektstelle „Erkennbar Evangelisch“ zur Profilstärkung evangelischer Kindergärten und Kindertagesstätten im Dekanat Landshut und der Diakonie Landshut. Die Stelle entstand im Rahmen des PuK-Prozesses (Profil und Konzentration) der bayerischen Landeskirche.

Das Profil der evangelischen Kindergärten und Kitas ist sehr klar und erschöpft sich nicht nur in schönen Worten auf einem Konzeptionspapier. Mich fasziniert die Offenheit und das vielfältige Engagement im Blick auf Partizipation, Mitbestimmung, Fehlertoleranz und gelebter Nächstenliebe, die in den evangelischen Einrichtungen zum Tragen kommen. Das Kind steht hier im Mittelpunkt.

Die gelebten, menschenfreundlichen Werte, die in evangelischen Kindergärten und Kitas weitergegeben werden, sind wahre Schätze. Es lohnt sich, Beispiele gelungener Werteweitergabe und Kooperation einzusammeln, wieder- oder neu zu entdecken und mit anderen zu teilen. Ich freue mich, dass ich mit so vielen, hochmotivierten und engagierten Mitarbeitenden zusammenarbeiten darf. Hut ab vor so viel Herzblut, das in die Arbeit mit Kindern fließt. Leider wird das gesellschaftlich oft nicht so wahrgenommen. Auch daran lohnt es sich zu arbeiten.  

Als Religionspädagogin bin ich seit über 20 Jahren in der Kinder- und Jugendarbeit an verschiedenen Orten in ganz Bayern tätig gewesen. Nun kann ich die gesammelten Kenntnisse über Projektarbeit, Teambuilding und Bildungsarbeit auf der Projektstelle einbringen. 

An der Evangelischen Hochschule in Nürnberg habe ich Soziales Management studiert. Ich bin Arbeitsbewältigungscoach und erfahren in TZI (themenzentrierte Interaktion). Zuletzt habe ich eine Ausbildung zur Heilpraktikerin für Psychotherapie absolviert.

Kindergarten- oder Kitapersonal kann sich z.B. an mich wenden, wenn:

- es um Konfliktlösungen geht

- Fortbildungsbedarf im religiösen oder religionssensiblen Bereich besteht

- Teambuilding nach der langen Coronazeit gewünscht wird

- Christliche Werte gestärkt und stärker sichtbar gemacht werden sollen

 

Gemeinden biete ich:

- Beratung wie die Verbindung zu ihrem Kindergarten / ihrer Kita gestärkt werden kann

- Beratung und Begleitung bei Projekten hin zu einer noch familienfreundlicheren Kirche

- Vernetzungsmöglichkeiten

Da die evangelischen Kindergärten und Kitas im Dekanat Landshut sehr fit in Sachen Demokratie und Mitbestimmung sind, entsteht gerade eine außergewöhnliche Arbeitshilfe in Kooperation mit den Einrichtungen. Mittels dieser Arbeitshilfe können, anhand der Figur „Martin Luther“, diese Themen auch in anderen Einrichtungen für Kinder anschaulich und greifbar gestaltet werden.

 

Kontakt:

Erkennbar Evangelisch

Dipl. Rel.päd.(FH), Master of Socialmanagment

Annabell Keilhauer

Mozartstraße 6

84137 Vilsbiburg

Do+Fr 0175-2880109

Annabell.Keilhauer@elkb.de