Sonntagsblatt

Corona treibt Digitalisierung in der Sozialbranche voran

Sonntagsblatt 1 Woche ago
Eichstätt (epd). Die Corona-Pandemie hat nach Erkenntnissen der Katholischen Universität Eichstätt-Ingolstadt (KU) für einen Digitalisierungsschub in der Sozialwirtschaft gesorgt. Der Einsatz von Informationstechnologie (IT) sei im Durchschnitt mobiler und flexibler geworden, und der IT-Betrieb sei professionalisiert worden, teilte die KU am Donnerstag in ihrem jährlichen, zusammen mit der Hochschule Hof herausgegebenen IT-Report für die Sozialwirtschaft mit.
epd

Jugendliche aus Bayern und Israel erinnern an Olympia-Attentat

Sonntagsblatt 1 Woche ago
München (epd). Jugendliche aus Bayern und Israel wollen an das Attentat auf die israelische Mannschaft bei den Olympischen Spielen in München vor 50 Jahren erinnern. "Bis heute stellt dieser Terrorangriff einen tiefen Einschnitt in die Geschichte Israels dar", sagte die Konsulin von Israel, Oshrat Shamni, laut Mitteilung des Bayerischen Jugendrings (BJR) vom Donnerstag. Es sei daher ein wichtiges Anliegen, die Erinnerung an das Attentat wachzuhalten und dessen Bedeutung auch jungen Generationen zu vermitteln.
epd

Ifo-Chef für höheres Rentenalter und langsameren Rentenanstieg

Sonntagsblatt 1 Woche ago
München (epd). Der Wirtschaftsforscher Clemens Fuest unterstützt Forderungen nach einer Erhöhung des Renteneintrittsalters. "Es ist offenkundig, dass mit steigender Lebenserwartung und weniger Beitragszahlern das Standard-Renteneintrittsalter steigen muss", sagte der Präsident des ifo-Instituts für Wirtschaftsforschung an der Universität München der Düsseldorfer "Rheinischen Post" (Mittwoch).
epd

Linke fordert konzertierte Aktion gegen hohe Lebensmittelpreise

Sonntagsblatt 1 Woche ago
Augsburg (epd). Angesichts steigender Nahrungsmittelpreise fordert die Linke Gegenmaßnahmen der Regierung. "Wir brauchen eine konzertierte Aktion für bezahlbare Lebensmittelpreise im Kanzleramt mit den Eigentümern der Supermarktketten, die in der Corona-Krise historische Milliardengewinne eingefahren haben", sagte der Vorsitzende der Linken-Fraktion im Bundestag, Dietmar Bartsch, der "Augsburger Allgemeinen" (Mittwoch).
epd

"Alarmplan Donau": Regierung spricht Warnung aus

Sonntagsblatt 1 Woche ago
Regensburg (epd). Angesichts der anhaltenden warmen und trockenen Wetterlage hat die Regierung der Oberpfalz eine erste Warnstufe für die bayerische Donau von Regensburg bis Passau ausgerufen. Ziel sei es, mit vorsorgenden Maßnahmen die Belastungen für die Gewässerorganismen in der Donau so gering wie möglich zu halten, teilte die Regierung am Donnerstag mit.
epd

Mitten in Nürnberg wird Lorenzer Hof eingeweiht

Sonntagsblatt 1 Woche ago
Nürnberg (epd). Der neue Lorenzer Pfarrhof im Herzen Nürnbergs wird am Freitag (5. August) offiziell von der Nürnberger evangelischen Regionalbischöfin Elisabeth Hann von Weyhern eingeweiht. In dem Gebäudekomplex sind das Bibelmuseum Bayern, der Lorenzer Laden und in Zukunft das integrative "Bistro Laurentius" untergebracht, teilte die Landeskirche am Donnerstag mit. Die Kirchengemeinde St. Lorenz hat einen Gemeindesaal und Büroräume erhalten und das Kirchensteueramt ist in dem neuen Gebäude untergekommen.
epd

Erste Kirchengemeinde setzt Blühpakt-Projekt erfolgreich um

Sonntagsblatt 1 Woche 1 Tag ago
Kirchenlamitz (epd). Als erste Kirchengemeinde in Bayern hat Kirchenlamitz ein Projekt des sogenannten Blühpaktes umgesetzt. Im Gemeindezentrum Niederlamitz erfreuen sich nun die Besucher und die Kinder der evangelischen Kinderkrippe an duftendem Thymian und an flatternden Zitronenfaltern, teilte die Kirchengemeinde am Mittwoch mit. Wo es vorher nur grauen Boden gab, zieren ein Apfelbaum und Holundersträucher das Gelände am Gemeindezentrum.
epd

Schloss Neuschwanstein: Thronsaal fertig renoviert

Sonntagsblatt 1 Woche 1 Tag ago
Schwangau (epd). Erstmals seit der Fertigstellung im Jahr 1886 laufen derzeit umfassende Restaurierungs- und Sanierungsarbeiten in den Prunkräumen von Schloss Neuschwanstein. Von den Arbeiten an den einzigartigen Kunstwerken sind sämtliche für Besucher zugänglichen Schau-, Neben- und Funktionsräume sowie die ehemalige Königswohnung im Torbau betroffen, teilte das Finanz- und Heimatministerium am Mittwoch in München mit.
epd

Diakonie wird Träger der neuen Würzburger Uniklinik-Kita

Sonntagsblatt 1 Woche 1 Tag ago
Würzburg (epd). Die Würzburger Diakonie soll die geplante neue Kita des Uniklinikums Würzburg betreiben. In einem Vergabeverfahren sei das Diakonische Werk Würzburg als künftiger Träger der Einrichtung ermittelt worden, teilte die Uniklinik mit. Das Klinikum als größter Arbeitgeber in der Stadt benötigt bei der Betreuung der Kinder seiner rund 6.200 Beschäftigten weitere Kapazitäten. Deshalb soll eine neue Kita am Hans-Brandmann-Weg im Würzburger Stadtteil Grombühl gebaut werden.
epd

Arbeitsministerin Scharf: Ferienjobs bringen Geld und Erfahrung

Sonntagsblatt 1 Woche 1 Tag ago
München (epd). Mit Ferienjobs können sich Schülerinnen und Schüler laut der bayerischen Arbeitsministerin Ulrike Scharf (CSU) nicht nur Geld dazuverdienen - sondern auch Erfahrung. "Sie sind auch eine ideale Gelegenheit, erste Erfahrungen auf dem Arbeitsmarkt zu sammeln und Berufe kennenzulernen", sagte die Ministerin am Mittwoch laut einer Mitteilung. Bei aller Arbeitswilligkeit sei aber natürlich auch wichtig, "dass die Erholung nicht auf der Strecke bleibt".
epd

Regensburger Energieexperte: AKW-Sicherheit nicht gewährleistet

Sonntagsblatt 1 Woche 1 Tag ago
Regensburg, Berlin (epd). Der Energie-Experte Michael Sterner hält angesichts der drohenden Gasknappheit in Deutschland verlängerte Laufzeiten für Atomkraftwerke für denkbar. Ein sogenannter Streckbetrieb im kommenden Winter sei vertretbar, sagte der Professor für Energiespeicher und Energiesysteme an der Technischen Hochschule Regensburg am Mittwoch im RBB-Inforadio.
epd

Grüne fordern Neubewertung rechtsextremer Gewalt in Bayern

Sonntagsblatt 1 Woche 1 Tag ago
München (epd). Die bayerische Staatsregierung muss nach Ansicht der Landtags-Grünen die Gefahr durch rechtsextreme Gewalt in Bayern grundlegend neu bewerten. Vergangenes Jahr habe es mit 510 antisemitischen Straftaten in Bayern einen neuen Höchststand geben, sagte der Grünen-Abgeordnete Cemal Bozoglu am Mittwoch laut einer Mitteilung. 90 Prozent seien dem rechten Milieu zuzuordnen. Die Zahl der homo- oder transphoben Straftaten habe sich binnen Jahresfrist auf 71 Delikte beinahe verdoppelt. Politiker waren sogar 1.575 Mal von Straf- und Gewalttaten betroffen (2020: 703).
epd
Checked 4 Stunden 3 Minuten ago
Sonntagsblatt.de
URL https://www.sonntagsblatt.de/