Sonntagsblatt

6 Traditionen zu Ostern und ihr Ursprung

Sonntagsblatt 1 Woche 4 Tage ago

Ostern ist das größte aller Feste im Kirchenjahreskreis. Jesus Christus ist auferstanden. Darum hoffen Christen auf das ewige Leben. Das Osterfest beginnt am Gründonnerstagabend mit einem Abendmahlsgottesdienst. Am Karfreitag ist Ruhe. Im Gottesdienst zu Jesu Todesstunde um 15 Uhr geht es um Jesu Sterben am Kreuz. In der Osternacht wird dann die Auferstehung Christi gefeiert.
Helmut Frank

Die Symbolik der Speisen zur Osterzeit

Sonntagsblatt 1 Woche 4 Tage ago

Osterbrot, gebackene Osterhasen, Lämmchen mit Puderzucker bestreut, Lammbraten und bunte Eier gibt es an den bevorstehenden Feiertagen. Aber nur die wenigsten Konsumenten wissen, warum all dies zu Ostern auf dem Speiseplan steht.
Katrin Riesterer-Kreutzer

Predigt: Das Mahl der Inklusion

Sonntagsblatt 1 Woche 6 Tage ago

"Das Abendmahl ist sichtbare Inklusion. Es ist der eine Christus, der Menschen aller Zeiten und Orte durch das Abendmahl, durch die Eucharistie verbindet: Christus, für dich, für euch, für alle gegeben. Let us break bread together, lasst uns das Brot gemeinsam brechen über alle Schranken hinweg." Evangelische Morgenfeier von Pfarrer Florian Ihsen, München.
Florian Ihsen

Wie die Christliche Arbeitsgemeinschaft (CAG) in Nürnberg durch die Pandemie kommt

Sonntagsblatt 2 Wochen ago

Dass Gottfried Schoenauer im Ruhestand ist, merkt man dem ehemaligen Regensburger Dekan nicht an. Eben ist er 80 geworden und mischt als Aufsichtsratsvorsitzender der Christlichen Arbeitsgemeinschaft (CAG) in Nürnberg immer noch mit, wenn es um die rund 500 Mitarbeiter in den Altenheimen, der Kurzzeitpflege oder den ambulanten Diensten geht, die von Sohn Florian gelenkt werden. Warum die CAG gerade in Corona-Zeiten Standvermögen zeigt, erklären sie im Gespräch mit dem Sonntagsblatt.
Timo Lechner

Theologin Bahr: Corona hat Trauer rasant privatisiert

Sonntagsblatt 2 Wochen 1 Tag ago

Die während der Corona-Pandemie verhängten Einschränkungen haben Medizinern und Trauma-Experten zufolge zu gravierenden psychischen Problemen geführt. Beim Thementag der bayerischen Landessynode unter dem Motto "Glaube in verletzlicher Zeit" sprachen sie darüber. Die hannoversche Regionalbischöfin Petra Bahr gab einen theologischen Vortrag.
Achim Schmid, Daniel Staffen-Quandt

Religionspädagogik-Studenten geben Einblicke in ihre praktische Arbeit in Zeiten von Corona

Sonntagsblatt 2 Wochen 2 Tage ago

Laura Krüger und Johannes Bindner studieren im fünften Semester Religionspädagogik und haben im Oktober ihr praktisches Studienjahr in der Schule und in der kirchlichen Bildungsarbeit begonnen. Im Gespräch mit dem Sonntagsblatt erklären sie, wie Religionsunterricht in Zeiten von Corona funktioniert und welche Impulse sie von der Evangelischen Hochschule Nürnberg aus setzen wollen.
Timo Lechner
Checked 10 Stunden 53 Minuten ago
Sonntagsblatt.de
URL https://www.sonntagsblatt.de/