Sonntagsblatt

Ricarda Huch: Geschichte als Poesie

Sonntagsblatt 6 Tage 14 Stunden ago
Sie war selbstbewusst und unkonventionell. Als eine der ersten Frauen promovierte Ricarda Huch 1892 in Geschichte. Später widerstand sie mutig den Nazis. Ihr literarisches Werk, zu Lebzeiten sehr erfolgreich, weist zurück ins 19. Jahrhundert.
Andreas Duderstedt

Holetschek: Kliniken brauchen finanzielle Unterstützung

Sonntagsblatt 6 Tage 14 Stunden ago
München, Memmingen (epd). Nach Ansicht von Bayerns Gesundheitsminister Klaus Holetschek (CSU) stehen viele Kliniken derzeit finanziell mit dem Rücken zur Wand. "Sie brauchen angesichts der Inflation, der enorm gestiegenen Energiepreise und der Einnahmeausfälle wegen coronabedingter Einschränkungen nachhaltige finanzielle Unterstützung", sagte er am Samstag laut einer Mitteilung seines Ministeriums anlässlich eines Notfallsymposiums des Klinikums Memmingen.
epd

Bayerischer Demenzfonds fördert Angebote zur Teilhabe

Sonntagsblatt 6 Tage 14 Stunden ago
Amberg, Schweinfurt (epd). Angebote, die dabei helfen, dass Menschen mit Demenz und ihre An- und Zugehörigen am gesellschaftlichen Leben teilhaben können, können Mittel des Bayerischen Demenzfonds erhalten. Bis zum 31. Dezember können Ideen aus ganz Bayern eingereicht werden, teilte das Bayerische Landesamt für Pflege mit. Neben kulturellen Ansätzen seien auch Angebote im sportlichen oder musischen Bereich sowie in der Natur oder über digitale Kanäle möglich.
epd

Benefizkonzert für Ukraine-Geflüchtete in Großer Synagoge Augsburg

Sonntagsblatt 1 Woche ago
Augsburg (epd). Die Israelitische Kultusgemeinde Schwaben-Augsburg und das Jüdische Museum Augsburg veranstalten am 27. November ab 15 Uhr ein Benefizkonzert für Geflüchtete aus der Ukraine. Von dem gesammelten Geld sollen die neu Angekommenen mit dem Nötigsten ausgestattet werden, teilte das Museum am Freitag mit. Die Israelitische Kultusgemeinde habe in den vergangenen Monaten zahlreiche Familien aus der Ukraine aufgenommen und betreue sie.
epd

Umfrage: Jeder Zehnte Opfer von Hate Speech

Sonntagsblatt 1 Woche ago
München (epd). Mehr als jede zehnte Person in Bayern ist bereits Opfer von Hate Speech geworden. Das ist das Ergebnis einer repräsentativen Umfrage, die im Auftrag des Bayerischen Staatsministeriums für Familie, Arbeit und Soziales durchgeführt wurde. "Die Zahlen sind erschreckend! Es müssen klare Grenzen gesetzt werden. Hate Speech ist kein Kavaliersdelikt - Hate Speech ist ein klarer Fall für die Justiz", sagte Sozialministerin Ulrike Scharf (CSU) laut Mitteilung des Ministeriums.
epd

Münchener Luisengymnasium gedenkt in der Shoa ermordeten Schülerinnen

Sonntagsblatt 1 Woche ago
München (epd). Das Luisengymnasium in München gedenkt zum 200. Jahrestag seiner Gründung zwanzig ehemaliger Schülerinnen mit Erinnerungszeichen. Wie das Kulturreferat der Stadt am Freitag mitteilte, hatten die jüdischen Frauen und Mädchen die Schule zwischen etwa 1908 bis 1938 besucht und wurden in der Shoa ermordet. Zu ihren Ehren findet am 23. November eine Gedenkveranstaltung statt, bei der die zwanzig Erinnerungszeichen gesetzt werden.
epd

Große Krippenausstellung zum 100-jährigen Bestehen des Vereins

Sonntagsblatt 1 Woche ago
Regensburg (epd). Die größte Krippe erstreckt sich über eine Fläche von 15 Quadratmetern, die kleinste passt in eine Spanschachtel: Der Regensburger Krippenverein zeigt von diesem Samstag (19. November) an seine große Jubiläumsausstellung mit weit über 70 besonderen Krippen-Schätzen. Anlass ist das 100-jährige Bestehen des Regensburger Krippenvereins in diesem Jahr, sagte der Vereinsvorsitzende Franz Glas dem Evangelischen Pressedienst (epd). Schirmherr der Ausstellung ist der Regensburger evangelische Regionalbischof Klaus Stiegler.
epd

Diakonie: Flüchtlingszahlen steigen, Bedingungen verschlechtern sich

Sonntagsblatt 1 Woche ago
München (epd). Eine schnellere Registrierung und Versorgung von geflüchteten Menschen hat die Diakonie München gefordert. Derzeit kämen täglich rund 150 Menschen in der Landeshauptstadt an, Tendenz steigend, teilte der Wohlfahrtsverband am Donnerstag mit. Das sei eine Verdopplung der Zahlen vom Juli, "und das ist überall zu spüren", sagte Sarah Weiss, Leiterin der Abteilung Flucht und Migration. Menschen müssten wochenlang in Leichtbauhallen oder sanierungsbedürftigen Gebäuden ausharren, weil das Ankunftszentrum der Regierung von Oberbayern voll sei.
epd

Sportbischof: Möchte Fußball-Fans kein schlechtes Gewissen einreden

Sonntagsblatt 1 Woche ago
Passau, Bonn (epd). Kurz vor Beginn der Fußball-Weltmeisterschaft hat der Sportbischof der katholischen Deutschen Bischofskonferenz, Stefan Oster, für Menschenrechtsverletzungen im WM-Land Katar sensibilisiert. Es sei richtig, die politischen und gesellschaftlichen Verhältnisse in Katar kritisch in den Blick zu nehmen, sagte der Passauer Bischof laut Mitteilung der Bischofskonferenz am Donnerstag in Bonn. Als Sportbischof wolle er jedoch den Fans, die vor Ort und in den Medien die WM verfolgen, "kein schlechtes Gewissen einreden".
epd

Studie: Ausstieg aus Klimaschutzabkommen schadet dem Klima mehrfach

Sonntagsblatt 1 Woche 1 Tag ago
Bayreuth, Potsdam (epd). Länder, die aus dem Pariser Klimaschutzabkommen aussteigen, schwächen nicht nur die globalen Anstrengungen zur Reduktion des CO2-Ausstoßes, sondern steigern den CO2-Ausstoß erneut. Laut der Studie "The Consequences of Unilateral Withdrawals from the Paris Agreement", die unter Mitwirkung der Empirischen Wirtschaftsforschung an der Universität Bayreuth entstanden ist, liege das an den besseren Wettbewerbsbedingungen der Industrien dieser Länder.
epd

Aufklärungskampagne zum Schutz vor Zwangsprostitution

Sonntagsblatt 1 Woche 1 Tag ago
München (epd). Die bayerischen Fachberatungsstellen JADWIGA, die Betroffenen von Menschenhandel hilft, startet eine bayernweite Aufklärungskampagne zum Schutz von Mädchen und jungen Frauen vor Zwangsprostitution. Wie die Beratungsstelle am Freitag mitteilte, gehe es besonders um die "Loverboy"-Masche. Bei dieser manipulierten Männer die Jugendlichen, indem sie ihnen die große Liebe vorspielten und ihr Vertrauen durch Aufmerksamkeit oder Geschenke gewinnen. Seien die Mädchen erst einmal isoliert von Familie und Freunden, täuschten die Männer meist Geldsorgen vor.
epd
Checked 4 Stunden 23 Minuten ago
Sonntagsblatt.de
URL https://www.sonntagsblatt.de/