Zukunftsperspektive der evangelischen Kirche in und um Landshut

Dekanatssynode
Bildrechte: Dekanatssynode

Um die Zukunft der evangelischen Kirche und ihrer Kirchengemeinden im Dekanatsbezirk Landshut ging es bei der Dekanatssynode am 17. Juli 2021 in der Erlöserkirche in Landshut. Jährlich treffen sich dort die Vertreter*innen aus allen Kirchengemeinden der Evang. Kirche des Evang. Dekanatsbezirks Landshut, Kirchenvorsteher*innen und auch Pfarrer*innen und Diakon*innen, um sich zu informieren und zu beraten.

Dringlich: Laden für Pop up Kirche gesucht

Für die Pop up Kirche suchen wir dringlich einen Laden in der Altstadt oder Neustadt, den wir in der zweiten Jahreshälfte für 3-6 Monaten mieten können. In dem Laden soll ein Vintage-Shop, eine Ansprechbar und Leseinseln entstehen. Schön wäre es, wenn auch Platz für Veranstaltungen wäre. Aber wir freuen uns auch über eine kleinere Verkaufsfläche, die gut gelegen ist. Bitte melden Sie sich im Dekanat oder beim ebw, wenn Sie einen Laden zu vermieten oder eine Tipp für uns haben.

Auf der Suche nach einer neuen Pfarrstelle? Die 2. Pfarrstelle Vilsbiburg – Velden (0,50) ist frei.

Der Markt Velden und der Markt Buchbach liegen im südlichen Bereich der Kirchengemeinde Vilsbiburg. Sie gehört zum Dekanat Landshut. Es ist eine lebendige Gemeinde, die die Musik liebt. Zum Lebensgefühl gehören z.B. die besonders schönen Radwege entlang der Vils, zur Rott und zur Isar. In Vilsbiburg betreibt die Gemeinde seit vielen Jahren eine Radfahrerkirche. Dort liegt auch das Pfarramt.

Gemeinsam am Tisch des Herrn?! Vortrag von Prof. Dr. Peter Neuner

Die gemeinschaftliche Teilhabe am Tisch des Herrn ist die wichtigste ökumenische Hoffnung in unseren Gemeinden.

Alle Ergebnisse der ökumenischen Theologie werden daraufhin befragt, was sie für eine eucharistische Gemeinschaft austragen.

Die Deutsche Bischofskonferenz hat mehrheitlich eine Zulassung von evangelischen Christen zur Kommunion befürwortet

Königin der Instrumente singt für die Gemeinde - Orgel-Gottesdienst am Sonntag Kantate

Orgel Christuskirche
Bildrechte: Volker Gloßner

Die Orgel nimmt als „Instrument des Jahres 2021“ am Sonntag „Kantate“ (lat. für Singt), dem 02. Mai 2021, um 10.00 Uhr, in der evangelischen Christuskirche Landshut eine besondere Rolle ein. In einem Orgel-Gottesdienst spielt Kirchenmusikdirektor Volker Gloßner nicht nur einfach die Orgel, er übernimmt auch die liturgischen Stücke und sogar die Predigt. Liturgin des Gottesdienstes ist Dekanin Dr.

Osternacht mit dem Landesbischof jetzt auch in der ARD – ohne Präsenzgemeinde

Landesbischof Heinrich Bedford-Strohm
Bildrechte: Pressefoto

Die Osternacht aus der Christuskirche Landshut wird am 03. April 2021 nicht nur live im Bayerischen Fernsehen übertragen, sondern auch um 23.55 Uhr in der ARD. Aufgrund der Ausgangssperre, die ab einer Inzidenz über 100 gilt, wird der Gottesdienst ohne Präsenzgemeinde gefeiert. Die Gemeindeglieder, die sich bereits angemeldet haben, werden per Email informiert.